Chúng tôi sử dụng cookie để hiểu cách bạn sử dụng trang web của chúng tôi và để cải thiện trải nghiệm của bạn. Điều này bao gồm cá nhân hóa nội dung và quảng cáo. Bằng cách tiếp tục sử dụng trang web của chúng tôi, bạn chấp nhận việc chúng tôi sử dụng Cookies, Privacy Policy Term of use.
Video Player is loading.
Current Time 0:00
Duration 0:00
Loaded: 0%
Stream Type LIVE
Remaining Time 0:00
 
1x
468 views • January 18, 2021

Drei Möglichkeiten zur Bekämpfung der Big Tech-Zensur; Das bleibende Erbe des Trump-Administrators

Der digitale Totalitarismus der Tech-Giganten ist in diesen Tagen ein heißes Thema, und die öffentliche Empörung ist nicht abgeklungen. Die Redezensur ist wirklich eine missglückte Entscheidung, mit der diese Unternehmen nicht nur ihre Gewinne verlieren, sondern auch mit ihrer Zukunft spielen. Die Social-Media-Giganten Facebook und Twitter haben in den letzten beiden Börsensitzungen zusammen 51,2 Milliarden Dollar an Marktwert verloren, seit sie Präsident Donald Trump von ihren Plattformen verbannt haben. Viele Regierungen denken über geeignete Maßnahmen nach, um die Zensurmacht sozialer Plattformen zu begrenzen und die Rechte der Nutzer zu schützen. Außenminister Mike Pompeo kommentierte kürzlich, dass die Trump-Administration erfolgreich eine "gewaltige Koalition" gegen die Kommunistische Partei Chinas aufgebaut habe und dass er stolz auf das bisher Erreichte sei. Er sagte: "Ich denke, die Geschichte wird sich sehr gut an uns erinnern, wenn die Bücher geschrieben werden". ------------ Die heutigen Themen: 00:00 Intro 01:05 Gingrich schlug drei Wege vor, um die Kontrolle der Tech-Giganten über die Redefreiheit zu bekämpfen 04:31 Der polnische Premierminister prangert Twitter an und wird Gesetze zum Schutz der Meinungsfreiheit einführen 05:54 Eine große Anzahl von Konservativen strömte zu Telegram, wodurch die Download-Rate auf Platz 2 stieg 06:57 Trump unterzeichnet Executive Order zur Verstärkung des Verbots von US-Investitionen in militärische chinesische Unternehmen 09:32 Präsident Trump nahm auch Chinas größten Öl- und Gasproduzenten in die Unternehmensliste auf 10:52 Pompeo: "Die Geschichte wird sich sehr gut an uns erinnern" 13:25 Italien wird den Ausnahmezustand bis Ende April verlängern, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen ----------------- E-Mail: brennpunktmitsg@gmail.com Telegram: https://t.me/FrontPageDeutsch https://www.youmaker.com/channel/4565...
Show All
Comment 0